Tagespflege im Petrihaus

Tagsüber in Gesellschaft ...

... abends in den eigenen vier Wänden

Viele pflegebedürftige Senioren können zu Hause leben, weil Angehörige sie unterstützen, oft mit Hilfe eines Pflegedienstes. Damit die tägliche Pflege in den eigenen vier Wänden möglichst lange gelingt, bieten wir mit unserer Tagespflege im Petrihaus an fünf Tagen in der Woche Entlastung an - für Pflegende ebenso wie für Pflegebedürftige.

Der Fahrdienst holt unsere Gäste morgens zu Hause ab und bringt sie am Nachmittag wieder zurück. So leben sie weiter in ihrem gewohnten Umfeld, auch wenn sie ihren Alltag nicht mehr vollständig ohne Hilfe bewältigen können.

Die Pflegekassen unterstützen den Aufenthalt in unserer Tagespflege. Die Höhe der Finanzierung richtet sich nach dem Pflegegrad.

Die Tagespflege im Petrihaus ist ausgerichtet auf 15 Gäste und bietet

- einen Gemeinschaftsraum mit Kochbereich
- Ruheräume zum Entspannen
- ein Außengelände mit Terrasse, Rasenfläche und Hochbeeten


Modellansicht des Neubaus

Als Partner der Wohnungsbaugenossenschaft Gewobag eG und des Vereins SelbstbestimmtLeben-GemeinsamWohnen e. V. füllen wir ab Mai 2019 das Petrihaus in der Altstadt von Hofgeismar mit Leben. 

Partner und Fördermittelgeber

Zeitplan:

Baubeginn: Oktober 2017

Fertigstellung Bau (vrs.) : April 2019

Eröffnung Tagespflege (vrs.) : April- Mai 2019

Adresse:

Pfeffergasse 1

34369 Hofgeismar

Lageplan:

Weitere Informationen:

Sie interessieren sich für die Tagespflege im Petrihaus? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Ganter-Shaw
Pflegedienstleitung