Datenschutzerklärung


PHB Pflege, Hilfe und Betreuung e. V. freut sich über Ihren Besuch auf unserer Web-Seite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher fühlen. Wir verarbeiten persönliche Daten die beim Besuch unserer Web-Seite erhoben werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die Datenschutzerklärung gilt nicht für Web-Seiten anderer Anbieter, zu denen wir einen Link setzen. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir trotz sorgfältiger Kontrolle keine Haftung übernehmen.

1. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
In der Regel können Sie die Seiten von PHB Pflege, Hilfe u. Betreuung e. V. besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Persönliche Daten werden nur gespeichert, wenn Sie uns die freiwillig angeben.

2. Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbestimmung
Alle im Rahmen von PHB Pflege, Hilfe u. Betreuung e. V. anfallenden personbezogenen Daten werden entsprechend der jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und Interessenten erhoben, verarbeitet und genutzt.

3. Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis
Auf Aufforderung teilen wir Ihnen schriftlich, entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach §4e BDSG zusammengefasst.

4. E-Mail / Kontaktformulare
Wenn Sie uns eine E-Mail oder eine Nachricht per Kontaktformular senden, so speichern und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten lediglich zur Durchführung der angebotenen Dienstleistungen und für die Korrespondenz mit Ihnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass, wenn Sie mittels ungeschützter E-Mail Daten über sich an uns senden, diese möglicherweise von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.

5. Sicherheit
Wir verwenden technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige und vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.