Kasseler Bank spendet 2500 Euro

Einen großen Dank wollen wir der Kasseler Bank in Hofgeismar aussprechen. Sie hat in diesem Frühjahr (erneut) 2.500Euro an PHB-e.V. gespendet.
Es ist ein positives Zeichen, dass unsere Arbeit dadurch auch eine Anerkennung „von Außen“ erfährt.  Die Leistung der außerklinischen Intensivpflege ist überaus wertvoll. Und diese Leistung wird gesehen und mit solch einer Spende unterstützt.
Konkret wollen wir damit versuchen eine gemeinsame Sommerfreizeit für unsere betreuten Jugendlichen zu organisieren. Dies ist äußerst kompliziert und als Pilotprojekt mit einer Menge Vorplanung verbunden. Ein Termin dafür ist deshalb für frühestens 2018, und eher 2019 absehbar. Durch den allgemeinen Fachkräftemangel fehlt leider häufig auch einfach die Zeit solche „Zusatzprojekte“ anzugehen.
Und genau deshalb freuen wir uns über die Unterstützung durch die Kasseler Bank in Hofgeismar.


<< zurück